Bücher
Tod am Laacher See
2012 | 269 Seiten | kartoniert

Autor: Sittig, Hans J.
Verlag: Emons, Hermann-Josef
ISBN: 978-3-95451-014-6

Lieferbar

Mosel gerufen: Ein Wohnwagen ist durch Brandstiftung in Flammen aufgegangen, zwei Angler aus Schleswig-Holstein sind dabei umgekommen. Am nächsten Tag werden am Laacher See vier Männer und ein Hund vermisst drei der Vermissten sind ebenfalls Angler aus Schleswig-Holstein.

Während einer Suchaktion werden die Leichen der Männer im See versenkt gefunden, und Wärmland hat erste Erkenntnisse: Die fünf Männer aus Norddeutschland waren befreundet. Und der Täter muss als Schwimmer und Taucher über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen.

Hans Jürgen Sittig, 1957 in Mayen geboren, begann als Biologiestudent mit dem Fotografieren und Schreiben. Als Fotograf und Reiseschriftsteller belieferte er 29 verschiedene Magazine und veröffentlichte viele Fotokunstkalender, Bildbände und einen Gedichtband. Auch seine Heimat Eifel porträtiert er jedes Jahr in einem eigenen Fotokalender. Der ehemalige Fallschirmjägerhauptmann d. R. und Vater zweier Söhne spielt Klavier, Theater und regelmäßig in kleinen TV-Serien.