Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis
Drei kleine Wörter
2015 |Kartoniert |260 Seiten |ab 12 Jahren

Autor: Harvey, Sarah N.
Verlag: DTV Verlagsgesellschaft mbh&Co.KG
Best.-Nr.: 49627371
ISBN: 978-3-423-65014-4

Lieferbar

Der 16-jährige Sid ist bei Pflegeeltern aufgewachsen, bei denen er eine geborgene Kindheit verlebt hat. Seine psychisch labile Mutter hat er in all den Jahren nie vermisst.

Der sensible, eher stille Junge beobachtet die Menschen genau und bekommt immer wieder mit, wieviel Elend manche Kinder ertragen müssen. Durch sein Zeichentalent findet er einen behutsamen Zugang zu einem schwer traumatisierten kleinen Mädchen, das erst seit kurzem als Pflegekind in seiner Familie wohnt. Sids gewohntes Leben endet jäh, als er erfährt, dass seine leibliche Mutter und ein ihm völlig unbekannter Halbbruder spurlos verschwunden sind.

Als er aus Pflichtgefühl bei der Suche hilft, lernt er nicht nur seine lebenskluge Großmutter und den aggressiven Bruder Wain kennen, sondern ist auch gezwungen, sich zum ersten Mal ernsthaft mit seiner Mutter auseinanderzusetzen. „Bin ich denn der Hüter meines Bruders?“ – diese biblische Frage wird zu einem tragenden Motiv des vielschichtigen und doch humorvollen Romans, der von familiärer Überforderung, Schuld und erlittenem Unrecht genauso erzählt wie von Geduld und menschlicher Zuwendung.

Dabei zeigt sich, dass Familie – auch jenseits gängiger Konstellationen – dort stattfindet, wo die drei kleinen Wörter gelebt werden.

Ab 12 Jahren.