Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis
Ich denke
2015 | Gebunden | 96 Seiten |ab 14 Jahren

Autor: Tellegen, Toon
Verlag: mixtvision Mediengesellschaft mbH
Best.-Nr.: 52675884
ISBN: 978-3-95854-030-9

Lieferbar

Denken macht den Menschen erst zum Menschen: es ist Würde und Bürde, denn der Mensch kann und muss sich immer neu be-denken.

Das Denken hat keinen Anfang und kein Ende, ist mal zielgerichtet, mal richtungslos. Gedanken können frei machen, aber auch zwanghaft sein und Angst erzeugen. Denken ist schöpferisch und weist damit über den Denkenden hinaus.

In kurzen Texten wird dem Denken nachgespürt und dazu eingeladen, sich an eigene Vorstellungen und Ideen zu erinnern und Neues zu erproben. Die Bilder zu den pointiert formulierten Gedanken, Gefühlen und Einsichten sind Momentaufnahmen, wie beiläufig gezeichnete Ansichten von Menschengruppen oder sorgfältig ausformulierte Portraits. Im Zusammenspiel mit der akzentuiert eingesetzten Farbe Rot schaffen die weichen Linien und Flächen individuelle, ungeschönte und lebensnahe Figuren, die an Charakterstudien eines künstlerischen Skizzenbuchs erinnern.

Die zum Teil transparenten Seiten machen die Vielschichtigkeit von Denkprozessen konkret sichtbar. Im Miteinander von verdichteter Sprache und eigenwilliger Bildlichkeit werden Weite und Tiefe des Denkens ausgelotet und sinnlich erfahrbar gemacht. Ein künstlerisches Angebot, sich auf die philosophischen Dimensionen des Menschseins einzulassen.

Ab 14 Jahren.