Laacher Forum
Axel Hacke: Die Tage, die ich mit Gott verbrachte

Autor: Eintrittskarte
Verlag: Buch- und Kunsthandlung Maria Laach
Best.-Nr.: 31.05.2017

Lieferbar

Datum: Mittwoch, den 31.05.2017
Ort: Klosterforum Maria Laach
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 15.00 €

Axel Hacke
Die Tage, die ich mit Gott verbrachte

In „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“ schildert Hacke seine Begegnung mit dem Schöpfer, der unglücklich ist über die Unvollkommenheit des eigenen Werks, nun aus seiner Einsamkeit flieht und ausgerechnet bei den Menschen Trost sucht:
eine so großartige wie versponnene Geschichte voll seltsamster Ereignisse, heiter und sehr ernst zugleich – ganz das Richtige für unsere Zeiten, in denen eine Hacke-Lesung sowieso nie schaden kann.

Weil jeder Abend mit diesem Autor eine Wundertüte voll verschiedenster Geschichten ist.

Axel Hacke arbeitete von 1981 bis 2000 als Reporter und „Streiflicht“-Autor bei der Süddeutschen Zeitung, für deren Magazin er bis heute unter dem Titel „Das Beste aus aller Welt“  eine viel gelesene Alltagskolumne schreibt. Seine journalistische Arbeit wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. Hackes Bücher, zu denen mehrere Bestseller („Der kleine Erziehungsberater“, „Der kleine König Dezember“, die Wumbaba-Trilogie) gehören, wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.